Kredite aus dem Ausland die Möglichkeiten

Kredite aus dem Ausland

Wenn die deutsche Hausbank das gewünschte Darlehen nicht vergibt, können sie im Ausland einen Kredit beantragen. Kredite aus dem Ausland ohne Schufa verhelfen ohne Scoring-Prüfung und Co. zur benötigten Geldsumme.

Kredite aus dem Ausland für Deutsche

Kredite aus dem Ausland für Deutsche sind eine gute Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen, wenn die deutsche Hausbank das gewünschte Darlehen nicht vergibt. Die Gründe für eine Ablehnung des Darlehens können schließlich vielfältig sein. Wenn der Kreditnehmer nicht über die notwendige Bonität verfügt oder Eintragungen bei der Schufa bestehen, kann das Kreditinstitut die Kreditvergabe ablehnen. Auch bei fehlenden Sicherheiten wird oftmals auf die Vergabe des Kredits verzichtet. Kreditnehmer, die dennoch einen Kredit aufnehmen möchten, weil sie wichtige Finanzierungen zu tätigen haben, zum Beispiel eine Umschuldung oder die Anschaffung eines neuen Autos, erhalten mit der Kreditvergabe über das Ausland eine sinnvolle Alternative.

Kredit Ausland: Die Voraussetzungen

Ein Kredit aus dem Ausland hat den Vorteil, dass nicht die deutschen Kriterien für eine Kreditvergabe gelten. Stattdessen werden andere Faktoren hinzugezogen, um die Kreditwürdigkeit des künftigen Kreditnehmers zu prüfen. Die Banken überprüfen beispielsweise, um zusätzliche Geldwerte vorhanden sind oder ein Bürge zur Verfügung steht, der im Falle eines Zahlungsausfalles des Kreditnehmers einspringt. Die genauen Kriterien variieren je nach Bank und sollten vor der Kreditaufnahme genau geprüft werden.


Kredite aus dem Ausland ohne Schufa

Ein Kredit aus dem Ausland hat auch den Vorteil, dass deutsche Auskunfteien wie die Schufa umgangen werden können. Wer aufgrund früherer Zahlungsschwierigkeiten einen negativen Eintrag bei der Auskunftei hat, kann mit einem Kredit bei einer ausländischen Bank dennoch das gewünschte Darlehen aufnehmen. Je nachdem, welche finanzielle Situation beim Kreditnehmer vorzufinden ist, variiert auch die Kreditsumme, die aufgenommen werden kann. Für die Kreditgeber aus dem Ausland besteht zwar ein höheres Risiko, bei einem Zahlungsausfall können sie ihr Geld jedoch zurückerhalten. Deshalb sollten Kreditnehmer nur dann einen Kredit aufnehmen, wenn die Liquidität ausreichend ist.

Fazit: Kredit Ausland – wann er sinnvoll ist

Kreditnehmer, die im Ausland einen Kredit beantragen, erhalten eine gute Möglichkeit, auch ohne große Sicherheiten einen Kredit aufnehmen. Sie sollten allerdings vor der Vergabe genau prüfen, ob der Kredit ins persönliche Budget passt und ob die Bank der Wahl die Voraussetzungen erfüllt. Bei der großen Auswahl an Bankhäusern und Kreditgebern, die heutzutage Kredite aus dem Ausland für Deutsche vergeben, bietet sich für jeden Kreditnehmer das passende Angebot.