Sparkassen Autokredit

Die meisten Autokäufer wollen ihr Auto heute nicht mehr bar bezahlen. Deshalb haben die meisten Fahrzeugmarken und deren Händler sich eine Bank für die Finanzierung gegründet oder angeschlossen.

Der Kredit für Auto wird dann gleich in Kombination mit dem Fahrzeug den Kunden angeboten. Allerdings sind dadurch in aller Regel keine Rabatte mehr möglich. Wer also beim Autohändler als Barzahler auftreten möchte, sollte sich günstige Kredite bei den Banken besorgen.

Der Sparkassen Autokredit sorgt für günstige Konditionen
Einer der führenden Anbieter auf dem Markt für Autokredite ist die Sparkasse. Die regional verwurzelten Banken bieten den Kredit zu besonders günstigen Konditionen für private Konsumenten und für gewerbliche Finanzierungen an. In vielen Fällen geht dies sogar ganz ohne Sicherheiten. Der Sparkassen Autokredit wird dann wie ein Privatkredit blanko an die Kunden vergeben.


Kredite ohne Sicherheiten sind hier oftmals sogar günstiger als die vergleichbaren mit einer Sicherungsübereignung denn die Transaktionskosten werden gespart.

Günstige Kredite optimieren den Barzahlungsrabatt
Die Händler geben gerne einen weiteren Rabatt, wenn die Kunden für die Fahrzeuge als Barzahler auftreten. Dies liegt an einem einfachen System. Die Autobanken beteiligen die Händler oft an den Kosten für den Auto Kredit.

So wird die Kondition nur so günstig, weil der Händler eine Gebühr an die Autobank für die Vermittlung zahlen muss. Wer sich also nicht an diesem System beteiligt, kann den einen oder anderen Rabatt beim Händler zusätzlich herausschlagen. Weiterhin kann man aufgrund der Kredite bei der Sparkasse ohne Sicherheiten den Versicherungsumfang das Fahrzeuges komplett selbst wählen. Eine Vollkaskoversicherung ist so optional und davon abhängig wie alt das Auto ist.